Verkürzte Wadenmuskulatur?!

Heute möchte ich Euch eine Übung vorstellen, die bei einer verkürzten Wadenmuskulatur unterstützen kann.

Setzt oder stellt Euch bequem in einen etwa schulterbreiten Parallelstand. Achtet darauf, dass sich Eure Fersen und Knien auf jeweils einer Linie befinden. Euer Gewicht lastet also bei dieser Übung mehr auf den Fersen. Nun hebt Ihr Zehen und Ballen nach oben. Diese Position sollte kurz gehalten werden, bevor Ihr Euch wieder bequem hinstellt bzw. -wenn Ihr die Übung im Sitzen ausführt- die Fußsohlen wieder komplett auf dem Boden auflegt. Diese Bewegung könnt Ihr nach eigenem Belieben so oft wiederholen, wie Ihr möchtet. Das können gerne auch hundert Wiederholungen sein ;)

Vorsicht: Bitte führt diese Übung nur im Sitzen durch, wenn Ihr unter Gleichgewichtsstörungen leidet!

 

Ihr könnt die oben beschriebene Übung entweder als eigenständige Übung betrachten, oder sie mit folgender Übung kombinieren:

Stellt Euch bequem in einen etwa schulterbreiten Parallelstand. Unterstützend könnt Ihr Euch vorstellen, Ihr wärt am höchsten Punkt des Kopfes an einem Faden am Himmel aufgehängt. Stellt Euch nun jeweils eine Sprungfeder unter Euren Fersen vor. Stellt Euch auf die Ballen und zieht dabei die imaginären Federn zwischen Boden und Fersen auseinander. Dann drückt Ihr die imaginären Federn zusammen, während Ihr Eure Fersen wieder auf dem Boden aufsetzt. Versucht, diesen imaginären Widerstand so gut wie möglich zu spüren.

Natürlich kann auch dieser Teil der Übung eigenständig praktiziert werden.

 

Viel Spass beim Üben!

 

 

//Kommentare und Anregungen könnt Ihr, wenn Ihr möchtet, unten auf der Seite hinterlassen. Einfach runterscrollen. Um auf die Hauptseite zurückzuerlangen, einfach oben links auf “Gesunde Füsse” oder HIER klicken//

 

___________________________________________

Hinweis zu medizinischen Beiträgen:

Beiträge mit medizinischen Inhalten dienen ausschließlich zu Zwecken der allgemeinen Information. Sie sind nicht zur (Selbst-)Diagnose und Behandlung individueller Beschwerden, Erkrankungen oder medizinischer Indikationen geeignet. Insbesondere können sie die Untersuchung, Beratung oder Behandlung durch einen zugelassenen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nicht ersetzen. Eine Beantwortung individueller Fragen erfolgt durch die Artikel nicht. Alle Informationen sind sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann keine Garantie gegeben werden. Eine Haftung von Bernadett Gera für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. 

____________________________________________________________________

Urheberrecht

Alle Rechte an Text und Bild sind vorbehalten. Eine vollständige oder auszugsweise Reproduktion, gleich welcher Form (Fotokopie, Mikrofilm, elektronische Datenverarbeitung oder andere Verfahren), Vervielfältigung und Weitergabe von Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung von Seiten Bernadett Gera. In Texten erhaltene Links konnten zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung eingesehen werden. Auf spätere Veränderungen habe ich keinen Einfluss. Daher ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

Kommentar hinterlassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s