Anatomie der Füße

Unsere Füße bestehen aus sehr kompakten Knochen, stützenden Bändern und Halt gebenden Muskeln, die ihn beweglich machen und das Längs- und Quergewölbe spannen. Das Längsgewölbe liegt auf der Innenseite des Fußes und sorgt für seine Stabilität. Seine beiden Hauptauflageflächen, die Ferse und der Vorfuß, sind jeweils durch eine Fettschicht gepolstert, welche die beispielsweise beim Gehen oder Laufen entstehenden Belastungen dämpft. Das Quergewölbe, zwischen dessen Knochen sich Bänder und Sehnen spannen, überspannt das Längsgewölbe – wie der Name schon sagt – quer.

Das Fußskelett unterteilt sich in die Fußwurzel (Tarsus) mit sieben Fußwurzelknochen, den Mittelfuß (Metatarsus) mit fünf Mittelfußknochen und jeweils fünf Zehen, von denen der große Zeh aus zwei und alle anderen Zehen aus jeweils drei Knochen bestehen. Insgesamt befinden sich 26 Knochen (und zwei Sesambeine) der knapp über 200 Knochen des menschlichen Körpers in den Füßen. 

Zudem ziehen sich die Waden- und Schienbeinmuskeln bis in die Füße und ergänzen die kurzen Fußsohlenmuskeln (die dem Fußgewölbe Halt geben) und die Ballenmuskulatur (die unter anderem für die Kraft beim Abstoßen sorgt)

 

bild anatomie fuss

 

 

 

//Kommentare und Anregungen könnt Ihr, wenn Ihr möchtet, unten auf der Seite hinterlassen. Einfach runterscrollen. Um auf die Hauptseite zurückzuerlangen, einfach oben links auf “Gesunde Füsse” oder HIER klicken//

 

 

___________________________________________

Hinweis zu medizinischen Beiträgen:

Beiträge mit medizinischen Inhalten dienen ausschließlich zu Zwecken der allgemeinen Information. Sie sind nicht zur (Selbst-)Diagnose und Behandlung individueller Beschwerden, Erkrankungen oder medizinischer Indikationen geeignet. Insbesondere können sie die Untersuchung, Beratung oder Behandlung durch einen zugelassenen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nicht ersetzen. Eine Beantwortung individueller Fragen erfolgt durch die Artikel nicht. Alle Informationen sind sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann keine Garantie gegeben werden. Eine Haftung von Bernadett Gera für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. 

____________________________________________________________________

Urheberrecht

Alle Rechte an Text und Bild sind vorbehalten. Eine vollständige oder auszugsweise Reproduktion, gleich welcher Form (Fotokopie, Mikrofilm, elektronische Datenverarbeitung oder andere Verfahren), Vervielfältigung und Weitergabe von Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung von Seiten Bernadett Gera. In Texten erhaltene Links konnten zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung eingesehen werden. Auf spätere Veränderungen habe ich keinen Einfluss. Daher ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

Kommentar hinterlassen

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s